Alle Artikel mit dem Schlagwort “Weihnachten

Kommentare 0

Mein erstes Mal — Weihnachten und Butterbrot

Familienfeiern und Feste sind in der Regel ja die Situationen, an denen alle zusammenkommen um eine schöne Zeit zu verbringen. Daß dies oft daneben geht, da die Erwartungen zu hoch sind oder man sich sonst zum Diskutieren und Streiten nicht sieht, ist allgemein bekannt. Und trotzdem lasse ich mich dieses Jahr verführen bei mir Zuhause eine gewisse Idylle zu schaffen. Eine ehemalige Freundin sagte mal so schön, daß Idylle schon ein gemeinsames Butterbrot beim Abendbrot sein kann. Und ich habe dieses Jahr sogar eine Weihnachtsbaum – meinen ersten im Leben !
Somit ergibt sich neben der Tatsache, daß ich ein wenig Idylle schaffen möchte die Erkenntnis, daß man für ein erstes Mal niemals zu alt ist…
Weiterlesen

Kommentare 2

Weihnachtsschmarotzer

Ich stehe dazu, Weihnachten ist für mich schön, auch wenn ich damit nichts anfangen kann.
Aber die vielen schönen Lichter, die Musik, das leckere viel zu kalorienhaltige Essen… Es gehört einfach zum Winter dazu wie der Schnee.
Habe ich Schnee gesagt? Vergesst es wieder. Wer an Weihnachten Schnee erwartet, kann auch gleich Ostereier suchen. Und doch gehört Weihnachten einfach zum Winter dazu.

Weiterlesen

Kommentare 0

Eichhörnchen vs. Lebkuchen, Stollen, Geschenke und kein Schnee

Manchmal habe ich das deutliche Gefühl, ich mache mir zu viele Gedanken über richtig unwichtige Dinge – wir alle. Sehr deutlich habe ich das wieder einmal empfunden als ich im Zuhause am arbeiten war und zwei Eichhörnchen beobachten konnte, wie sie meinen Nussbaum plünderten um dann alles fein säuberlich im Garten zu verstecken. Das hatte etwas von Osterhasen. Auch sie werden einen Teil Ihrer Nüsse wohl nicht mehr wiederfinden. Also saß ich an meinem Rechner und arbeitete mich durch Unmengen an Folien einer Herstellerpräsentation, während eine Nuss nach der Anderen vor meinem Fenster von links nach rechts wanderten mit der Erkenntnis, daß das Eichhörnchen vielleicht etwas sinnvolleres macht als ich. Es war wie in einem Comic.

Weiterlesen